Sandra Egert

Künstlerin & Sensitivitätscoachin
Credo: Leb' Deinen Beat!

 

Vom Aushalten zum Traumjob

 

Viele Jahre lang war mein Berufsleben eher ein Reinquetschen in fremde Schablonen und „Aushalten“, z.B. von qualitativer Unterforderung, Überreizung und fehlenden Gestaltungsmöglichkeiten.
Auf der Suche nach einer passenden Tätigkeit probierte ich viele unterschiedliche Berufe aus.
Doch eine wirklich wohltuende (An-)Passung war einfach nicht erreichbar.

Während einer langen Heilungsreise aus der Depression heraus wurde mir klar, dass es wohl keine vorgefertigte berufliche Box geben würde, in der ich auf Dauer Wohlergehen erreichen würde.

Also traf ich die Entscheidung, mein Berufsleben eigenständig und so zu gestalten, dass es zu meiner sensitiven und kreativen Beschaffenheit passt und ich leben kann, was mir wirklich wichtig ist:
Wert beizutragen durch Kreativität, Sensitivität und Gestaltungsdrang. Um feinfühlige, freiheitsliebende Menschen dabei zu unterstützen, ihre Sensitivität zum Vorteil zu entwickeln und ihre Werte zu leben.

Dieser Weg fo(e)rdert mich seit einigen Jahren heraus und gibt mir viel Erfüllung, Selbstbestimmung und Verbundenheit.
So arbeite ich als freiberufliche Künstlerin und Selbstständige in meinem Coaching-Atelier und bin in meinem Traumjob angekommen.

 

 

Warum „Leb Deinen Beat“?

 

„Leb deinen Beat“ steht für die Sonnenseite eigener biografischen Kanten und Schnörkel.

Es ist die expressive Version des früheren Credos Erlaube Dich- L(i)ebe Dein Naturell“.

„Leb‘ Deinen Beat!“ bedeutet bildhaft gesprochen, den eigenen Rhythmus und eigene Songs zu spielen statt stumm einem fremden Takt zu folgen.

Die uns innewohnenden Fähigkeiten und Begabungen  wie beispielsweise die erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, Vielbegabung oder intensive Kreativität, wollen entfaltet und gelebt werden.
Wesentliche Werte wie Selbstbestimmung, Achtsamkeit und Verbundenheit wollen erlebt werden.
Andernfalls bleibt eine Unzufriedenheit und das Gefühl, dass etwas Wesentliches fehlt.

Die persönliche Wertorientierung darf selbstbestimmt und eigenverantwortlich wirksam gemacht werden.
So dass auch die Seele, die Psyche, der ganze Mensch eben, am eigenen Tun und im eigenen Leben tiefe Stimmigkeit und Freude erleben kann.
Dass das, was man tut und wie man lebt, einen innerlich wohlig berührt, dass es Sinn stiftet, einem Kraft und Grund gibt, dranzubleiben.

Das ist der eigene Beat.

 

"Sucherin". Zeichnung von S. Egert, sandraegert.de

Phenomenon-Serie im Atelier

"Life Package V", Draufsicht 2, Naturobjekt auf Aquarell, ca L 9x B 9 H 2 cm, weiß passepartouriert 20 x 20 cm. Ohne Rahmung. "Life Package V", topview 2, natural object on watercolor, ca L 9x W 9 H 2 cm, white mat, 20 x 20 cm. Without framing.

Potenzialentfaltung bedeutet für mich, dass wir die eigene sensitive Funktionsweise  begreifen, wertschätzen und wirksam machen.
„Life Package“, Wandobjekt, S. Egert

Künstlerische Qualifikationen & Ausstellungen
  • Juli 2021 Brückenstipendium d. Hessischen Kulturstiftung
  • Juli 2020 Arbeitsstipendium d. Hessischen Kulturstiftung;
    Künstlerin bei Kunstautomat;
    Repräsentation Gini Mazzini, Braunfels
  • 2019 „Würde & Natur“, Wetzlar;
    „Kunst in Licher Scheunen“, Lich;
    „Erinnerung an Phantasie & Natur“, Braunfels
  • 2018 „NaturNah“, Kurpark Braunfels
  • 2017  Atelier-Ausstellung im November und Dezember
  • 2015 Eröffnung Atelier in der alten Mühle, Braunfels-Philippstein
  • 2012 Weiterbildung Grafikdesign (OfG)
  • 2009 Projekt & Ausstellung „Künstler gegen Armut“, Wiesbaden
  • 2007 Einzelausstellung „WahrnemBar“, Wetzlar
  • 2006 Ausstellung in Oberschneisingen/Schweiz
  • 2005 Einzelausstellung „WahrnemBar“ in Glashütten/Taunus
  • 2001-2005 Kunststudium an der Wiesbadener Freie Kunstschule (WfK)
    1999-2000 Aktzeichnen, Portraitzeichnen
  • 1998 Studium der Malerei und Plastik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
    1996 Studium Kunstpädagogik Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1994 & 1995 Europäische Kunstakademie Trier
  • 1993 Ausgebildete Küchen-und Einrichtungsplanerin
  • 1991 Allg. Hochschulreife
Coaching Qualifikationen & Kompetenzen
  • 2022/2023 Lizenzkurs, Dr. Patrice Wyrsch
  • 2022 Vantagekurs, Dr. Patrice Wyrsch
  • seit 2016 Teilnahme in div. Hochsensibilitäts-und Hochbegabungscommunities
  • 2015-2016  div. Programme und Trainings, Human Trust (Gelingende Beziehungen, Berufung finden, Business-Coaching, Life Coaching)
  • 2014 Mit deiner Seele heilen, Lea Hamann
  • 2010 Teilnahme am Empathen-Projekt von Birgit Trappmann
  • 2009 Feststellung Hochsensibilität (erhöhte Neurosensitivität)
  • 2006 Dipl. Persönlichkeitstrainerin (PF),
    Feuerlauftrainerin (PF), Mastertraining, Lebensplanseminar u.a. (PF)

 

Weitere Erfahrungen & Kompetenzen:

  • 17 Jahre Erfahrung im Bereich Persönlichkeitsentfaltung & Coaching
  • 13 Jahre Grafikdesign- Erfahrung
  • 4 Jahre Führungserfahrung
  • 13 Jahre kaufmännische Erfahrung

Kundenstimmen

Die Sitzung zur Potential-Beratung mit Sandra war unglaublich wertvoll. Obwohl ich mich bereits seit 20 Jahren mit dem Thema beschäftige, hat Sandra mir in der kurzen Zeit zu einer Vertiefung meiner Erkenntnisse verholfen und mich darüber hinaus angeregt, neue Dinge auszuprobieren, die mich noch weiter in Richtung Sonnenseite meiner Sensitivität bringen werden.
Vielen herzlichen Dank, Sandra!

Britta Fischlin

Ich bin sehr dankbar in Sandra so ein wunderbares Gegenüber gefunden zu haben, wo meine Themen gut aufhoben sind und ich viel erkennen darf. Ich habe mich schon bei dem ersten Kennenlerntermin von ihr so gesehen gefühlt und konnte mich dementsprechend gut öffnen. Ich hätte nicht gedacht, dass sich das, was mich aktuell beschäftigt zeigte und Sandra gleichzeitig intuitiv einige grundlegende Muster von mir erkannte. Sie hat eine Art, die mir einen sicheren, gehaltenen Raum gab, in dem ich mich gesehen fühlte und gleichzeitig gestärkt. Ich hatte schon im Moment Erkenntnisse und Dinge, die mir bewusst wurden und ihre Impulse wirken immer noch nach. Als sehr sensibler Mensch, der schon lange auf der Suche ist, habe ich in ihr eine Begleitung gefunden, die mich meinen Weg finden lässt, auf eine stärkende und freudige Art. Das hätte ich mir schon früher gewünscht und schätze neben ihrem Fachwissen, vor allem ihre liebevolle Art.

Elke Schwarz

Wir haben zwecks Verschönerung einer Wand im Dielenbereich ein zweiteiliges Bild in Mischtechnik beauftragt. Uns war wichtig das auf der jeweiligen Hälfte etwas das zu unserem Leben passt und tiefgründige Elemente unseres Seins dargestellt werden.
Frau Egert ist sehr empathisch und aufgeschlossen auf unsere Vorstellungen eingegangen. Mit großer Vorfreude konnten wir nach einer sehr angenehmen Abwicklung unser Bild in Empfang nehmen. Es wurde perfekt installiert und wir haben große Freude an unserem ganz persönlichen Kunstwerk.

H. Schneider

Angekommen am Bestimmungsort:
Auftragswerk „Bunt für’s Leben“.

M. Kaiser hat den „Selbstliebe-Reminder“ auf die Probe gestellt, um experimentell seine energetische Wirkung kennenzulernen.
Im vorausgehenden Gespräch wurde deutlich, dass dieser Reminder energetisch zur Herausforderung von M. passte.
Ergebnis: Der Reminder half M. dabei, sich hoch effektiv zu fokussieren und spendete einen starken Energieschub.
Folgende Rückmeldung erhielt ich:

„Liebe Sandra, ich möchte mich von Herzen bedanken für dein Bild. Also was bei mir hochkam: es war positiv- wie im Tunnel, ich war fokussiert, die Schwingung kam an. Ich war wirklich so wie hingezogen auf den Kreis, und ich hab jetzt wirklich das Webinar- Video durchgezogen – nein, nicht durchgezogen, sondern es ist geflossen! Ich war konzentriert, fokussiert – ich kam heim mit Kopfschmerzen, hab das Bild angeschaut, hab gegähnt – es hat gewirkt, die Energie hat gewirkt! Ich hab auch jetzt Energie wenn ich dir das sage.

Also das war jetzt für mich wirklich magisch und ein Riesengeschenk. Ein Riesengeschenk, liebe Sandra! Hab für mich das 30-min-Webinar jetzt reinfließen lassen, hab markiert und gemacht – genau das was wir gestern besprochen hatten. Vielen vielen lieben Dank! Also BÄM! MEGA! Gänsehaut am ganzen Körper! Lieben Dank und eine WOW-Energie und Idee von Dir. „

M. Kaiser

Focusobjekt "Selbstliebe", Ansicht 1

„Selbstliebe“ Aus der Reminder-Serie

„Der Reminder Selbstliebe und Verbundenheit hat mich sofort angesprochen, da wusste ich noch nicht die tiefere Bedeutung, die Sandra im Schaffensprozess energetisch hat einfließen lassen. Dies sind meine Themen schon einige Zeit und als ich im Kunstportfolio die Worte dazu las, habe ich gefühlt, das mein Bedürfnis mir selbst mehr in Liebe und Verbundenheit zu begegnen, hier ausgedrückt und im Reminder, als täglicher sanft nachhaltiger Impuls, Ausdruck gefunden hatte.
Diese Entdeckung und der Entschluss ihn mir zu gönnen, hat sich gleich sehr kraftvoll und zuversichtlich angefühlt. So freue ich mich jeden Tag über meinen farbansprechenden Reminder, der mich an mich, meine Farben, meine Freude und den Weg zu mir selbst erinnert. Gleichzeitig die Verbundenheit zu den anderen Menschen und der Welt drückt sich in diesem Kunstwerk aus.“

Elke Schwarz

Focusobjekt "Verbundenheit", Ansicht 1

„Verbundenheit“
Aus der Reminder-Serie

Mehr Sonnenseite, mehr Kunst: Newsletter & multimedia-Kunstportfolio

Bilder & Geschichten über Freiheit, Mut, Selbstbestimmung und sensitives Leben.  Making-of-Videos, Texte & Detailfotos, die dir mehr über die Werte und Themen der Kunst erzählen. Sammler-Vorteile, Preise und Maße.
 Sieh dir die Vorschau an:

Vorschau des Kunstportfolios - sandraegert.de

Schreib mir gerne deine Fragen:

3 + 5 =