Blog zu Kunst & Coaching für erhöht neurosensitive / hochsensible Menschen

Kunst-Themen, Fachartikel, Persönliches, Termine und Aktuelles, Atelier-News.
Wie dir Bildbetrachtung in deiner Persönlichkeitsentwicklung hilft

Wie dir Bildbetrachtung in deiner Persönlichkeitsentwicklung hilft

Offen und neugierig: erfahre Kunst durch deine subjektive „Brille“
Meine Kunst ein Angebot. Nimm dir davon, was dir dient.
Fühle dich eingeladen, sie neugierig, offen durch deine ganz persönlichen „Brille“ zu sehen – mit deinem individuellen, subjektiven Blick zu betrachten.
Fühle dich eingeladen, ein Kunstwerk zu schauen und dir währenddessen aufmerksam und offen deiner inneren Bilder, Gefühle, Assoziationen und Gedanken bewusst zu werden.
So kommst du deinen eigenen bisher unbewussten Botschaften, Haltungen, Gefühlen und Gedanken auf die Spur. Du kannst sie hinterfragen und auf ihre Dienlichkeit hin prüfen.

mehr lesen
Selbstfürsorge + Balance = Resilienz. Oder: hochsensibel ohne Herbstblues

Selbstfürsorge + Balance = Resilienz. Oder: hochsensibel ohne Herbstblues

Herbst: Die einen finden ihn hygge und lieben die wohlig-gemütliche Zeit für innere Einkehr.
Anderen drückt die neblig-dunkle Zeit ziemlich auf’s Gemüt.
Intensiv wahrnehmende Menschen sind da nicht ausgenommen, sondern spüren die Herbststimmung in sich und im Umfeld.
Die gute Nachricht: dagegen kannst du sehr gut vorsorgen.
Wie das geht, erfährst du in diesem Beitrag.

mehr lesen
Wie dir Kunst in deiner Persönlichkeitsentfaltung hilft

Wie dir Kunst in deiner Persönlichkeitsentfaltung hilft

Fühle dich eingeladen zum inneren Austausch mit dem Kunstwerk.
Damit meine ich:
Schaue dir in Ruhe ein Kunstwerk an, spüre es und nimm es wahr.
Gönne dir dafür etwas Zeit, denn die wertvollen Erkenntnisse ploppen wahrscheinlich nicht in zwei Sekunden in dir auf. Es geht um’s Innehalten, Schauen und Reflektieren.
Es ist ein selbstachtsames sich-öffnen für die Energien, Stimmungen, den Ausdruck und die Wirkung des Gesehenen.

mehr lesen
Welche Sensitivitätstypen gibt es und was bedeuten sie?

Welche Sensitivitätstypen gibt es und was bedeuten sie?

Mehr als Hochsensibel oder nicht Hochsensibel, Teil 2:

Sensitivität ist ein normalverteiltes Kontinuum.
Es erstreckt sich von einer Minderheit die wenig sensitiv ist, über die mehrheitlich übliche Wahrnehmungsfähigkeit, bis zu einer Minderheit, die (stark) erhöht sensitiv ist.
Es gibt nicht nur „DEN“ oder „DIE“ Hochsensitive_n, sondern vielfältige Ausprägungen der Sensitivität.
Die Unterscheidung von vier Sensitivitätstypen ist eine sinnvolle Einordnung und Grundlage für die Coachingbegleitung hin zur vorteilsstarken Sensitivität.

mehr lesen
Mehr als nur „Hochsensibel oder nicht Hochsensibel“

Mehr als nur „Hochsensibel oder nicht Hochsensibel“

Kraftvoll leben mit erhöhtem Wahrnehmungsvermögen (erhöhter Neurosensitivität)?!

Ja, das ist definitiv möglich und lernbar.

Es gibt mehr als nur „Hochsensibel oder nicht Hochsensibel“
Mittlerweile können vier Sensitivitätstypen festgestellt und unterschieden werden:
Die Geringe Sensitivität, Vulnerable Sensitivität, Generelle Sensitivität und Vantage-Sensitivität.

mehr lesen
Vom Pandemie-Provisorium zurück in die neue Selbständigkeit

Vom Pandemie-Provisorium zurück in die neue Selbständigkeit

Es geht also definitiv und das ganz gezielt, die eigene Hochsensibilität zu einer vorteilhaften Sensitivität zu wandeln und damit alle Lebensbereiche in eine Positivspirale zu bringen. Ich erlebe es seit einigen Monaten selbst.
Das war schon lange mein Wunsch und mein Ziel.
Ich freu mich sehr, diese Möglichkeit, das Wissen und die Erfahrungen in Kürze zur Verfügung stellen zu können.

mehr lesen
Kunst ist Energie, Symbol und Botschaft

Kunst ist Energie, Symbol und Botschaft

Kunst ist offensichtlich nicht funktionslos. Sie befasst sich mit wesentlichen Aspekten und Themen unseres Seins und der Welt.
Hier in diesem Beitrag schreibe ich darüber, was Kunst gibt, was sie sein kann, wie und auf welche Arten und sie das Leben bereichert, verändert und transformiert.

mehr lesen
Wie ich Künstlerin und Kreative wurde

Wie ich Künstlerin und Kreative wurde

Als ich von der Gießener Künstlerin Hella Nohl in Kunst unterrichtet wurde, traf ich mit 17 Jahren zum ersten Mal auf einen Menschen, für den kreatives Schaffen, Malen, Kunst, Kreativität und Ästhetik wichtig und normal waren und Bedeutung hatten.

mehr lesen
Rahmensprenger

Rahmensprenger

Den Rahmen sprengen?
Oder einen machbaren Umgang mit dem Dilemma des begrenzten Ausschnitts finden…

Damit ist eigentlich schon alles gesagt, und das gleich mit eingebauter Komplexitätsreduktion.
Nur fehlt der verständliche Zusammenhang.

Den findest Du im gesamten Text.

mehr lesen
Motivation und Vision

Motivation und Vision

Mit meiner Kunst schaffe ich einen Raum für neurosensitive Persönlichkeiten,
wo die intensive Wahrnehmung sich satt sehen und satt fühlen darf.
Wo empfindsame Sensoren eintauchen und tiefgründig unterwegs sein können & die hohe Sensibilität mit allem was dazugehört, einfach SEIN darf.
Ein Spiegelfeld für hochsensibles Lebendigsein.

mehr lesen
Kauf, Beratung, Probehängung

Kauf, Beratung, Probehängung

Du interessierst Dich für ein Werk?
Schreibe uns Deine Fragen und Wünsche.
Oder schau Dir den kostenlosen Kunstkatalog an.
Lass‘ Dich unverbindlich beraten – per Telefon oder Videochat, oder besuche mich im Atelier.
Ich freue mich, Dich persönlich kennenzulernen.

mehr lesen
Mein Kunstwerk in Deinem Raum visualisiert

Mein Kunstwerk in Deinem Raum visualisiert

Wie wirkt das gewünschte Bild in Deinem Raum?
Wie harmoniert es mit dessen Stil und vorhandenen Farben und Materialien?
Wie ist seine Intensität? Passen die Proportionen?
Das siehst Du in unserer kostenlosen digitalen Visualisierung.

mehr lesen
Making of Maske # 3

Making of Maske # 3

Einblick in Entstehung des Naturobjekts „Maske #3“
Letztlich spiegelt, bzw. erzählt auch diese „Maske“ eine Menge über’s Menschsein.
Da wird aus einer Schutzmethode eine Maske, und die Maske wird zur Fessel.
Die Maske jedoch hebt hervor, betont, anstatt zu verdecken.
Die Schutzfunktion verhindert keine Verletzungen.

mehr lesen
Oase für feine Sensoren

Oase für feine Sensoren

Feine Sinne wollen Schönheit und Ästhetik spüren, wollen dringend den Gegenpol zum drögen Alltag wahrnehmen.
Die intensive, verfeinerte Wahrnehmung will genießen und schwelgen, will Sinn (-fülle) erleben und die Verbindung zur natürlichen Welt wahrnehmen.
Feinen Sensoren und ihrer Fühlsehnsucht widme ich meine Kunst.

mehr lesen
Remembering Life

Remembering Life

… bis nur noch die Samenstreuerchen auf ihren einzigartig bewegten Stielen übrig blieben.
Jedes sieht anders aus.
Jedes hat einen eigenen Charakter. Eine eigene (In-) Stabilität… Farben… Formen… Größe…
Sie alle sind Lebenspender und Ressource.
Wie alles in der Natur.

mehr lesen
Küferei fusioniert mit Kunst

Küferei fusioniert mit Kunst

WOW was für ein wunderbares Erlebnis! Hier die Fotos zur Ausstellung bei Kunst in Licher Scheunen 2019 mit Sascha Lusteck. Superschön, in so einem herrlichen alten Gebäude auszustellen. Herzliches DANKE an die Organisatoren und Eigentümer!Es ist immer wieder spannend,...

mehr lesen
Arisen – Erstanden, Hervorgegangen

Arisen – Erstanden, Hervorgegangen

Ein erstaunliches Wesen kam zum Vorschein. Für einige Zeit blieb trotzdem unklar, was dieses Wesen eigentlich war und was es wollte.
Wir trafen uns regelmäßig im Atelier und ich versuchte es zu begreifen.
Es blieb trotzdem erst einmal gut verborgen.

mehr lesen